Wettbewerbe

Ein traditioneller Wettbewerb heißt Feis (sprich: Fesch), Plural Feiseanna, und wird von den Organisationen veranstaltet, entweder sind nur Tänzer der jeweiligen Organisation startberechtigt, oder im Open Feis für alle offen. Die Meisterschaften (Championships) werden ebenfalls von den Organisationen getrennt organisiert.

Von der W.I.D.A. werden in Deutschland zahlreiche Open Feiseanna und die German Open Championships durchgeführt. Die T.A.F. (The Actiondance Federation of Germany) organisiert jedes Jahr die Deutsche Meisterschaft im Irish Dancing.